LieferungKostenlose Lieferung
ab 20€
VersandVersand innerhalb
eines Werktages
Widerruf30 Tage
Rückgaberecht
AntwortKontakt per E-Mail:
info@zollner24.de
Fragen?Sie haben Fragen?
+49 (0)8741/306-368*
Trustami Siegel

Haarturban

Mit dem Haarturban auch mit nassen Haaren perfekt

Wahrscheinlich haben auch Sie sich schon öfters gefragt, wie es manche Frauen schaffen, ihr nasses Haar mit einem einfachen Handtuch zu einem Turban zu umwickeln. Diese sehen auch nach dem Duschen perfekt aus und können so jeden Besucher auch mit nassen Haaren in die Wohnung lassen. Oder Sie sehen diese Frauen in der Sauna oder dem Wellnessbereich, wie diese hier ihre Haare mit einem perfekt gewickelten Turban schützen. Doch diese Frauen können auch nicht besser wickeln als Sie, sie haben nur ein kleines Geheimnis. Der perfekt gestylte Turban liegt nicht daran, dass die Frauen ihr Handtuch so perfekt um den Kopf wickeln sondern an der Art und Größe, wie dieses Tuch gestaltet ist. Und so werden auch Sie demnächst mit dem Haarturban zum Beispiel aus der Serie Donna eine lässige Figur machen, wenn Sie diesen perfekt um Ihren Kopf gewickelt haben.

In verschiedenen Farben erhältlich

Die Haarturbane sind in verschiedenen Farben und von verschiedenen Herstellern erhältlich. So können Sie sich aufgrund des geringen Kaufbetrages auch mehrere Turbane leisten, die Sie im Wechsel und immer passend zu Ihrer Kleidung nach dem Haarewaschen tragen können. So ist der Haarturban zum Beispiel in grau, weiß und brombeer erhältlich und Sie sind immer passend gestylt und können, wenn nötig, jedem die Türe öffnen, auch wenn Sie es sich mit Ihrem Haarturban zu Hause gemütlich gemacht haben. Und auch in öffentlichen Bereichen, wie einem Schwimmbad, am Strand oder in einer Sauna oder einem Wellnesstempel können Sie so immer die passende Farbe zu Badeanzug, Bikini oder Bademantel wählen, wenn Ihnen alle Farben zur Verfügung stehen. Doch auch, wenn Sie nur einen weißen oder grauen Haarturban besitzen, passen diese Farben zu fast allen anderen Farben, zum Beispiel, wenn Ihr Bademantel bunt ist, dann ist eine gedeckte Farbe auf dem Kopf genau passend.

Die Anwendung für einen speziell gefertigten Haarturban ist einfach

Ein Haarturban ist aufgrund seiner speziellen Länge einfacher um den Kopf zu wickeln, als ein einfaches Handtuch, das meist nicht die passende Länge hierfür besitzt. So wird der Turban von hinten um den Kopf nach vorne geschlungen. Hier drehen Sie das Tuch ein bis zweimal und legen es über den Kopf bis in den Nacken. Hier haben Sie die Möglichkeit, das Ende am Knopf im Nacken zu befestigen, so dass der Turban bombenfest halten wird, und das über Stunden. So können Sie auch Tätigkeiten ausüben, bei denen Sie sich mehr bewegen, zum Beispiel zu Hause nach der Haarwäsche die Wohnung saugen. Der Haarturban hält aufgrund seiner Länge und vor allem auch aufgrund des versteckten Knopfes im Nacken alle Bewegungen gut aus. Auf der anderen Seite werden Sie nach kurzer Zeit den Haarturban gar nicht mehr auf Ihrem Kopf bemerken, da Sie nicht, wie dies bei einfachen Handtuch üblich ist, ständig den Sitz nachbessern müssen. Der Turban ist aufgrund seines Materials besonders saugfähig und nimmt so die Nässe und die überschüssige Feuchtigkeit aus Ihren frisch gewaschenen und nassen Haaren auf und trocknet diese gut und schonend an, bevor Sie später zum Styling übergehen.

Das Zertifikat bescheinigt den Öko-Standard

Ein spezieller Haarturban besitzt aufgrund seiner Verwendung das Textile Vertrauen. Das heißt, er ist mit dem Öko-Tex Standard 100% Siegel versehen, das besagt, dass die Textilien ohne chemische Zusatzstoffe direkt auf der Haut getragen werden können und keine Reaktionen der Haut hier zu erwarten sind. Denn durch das Siegel wird die Prüfung auf Schadstoffe gewährleistet. Hierbei handelt es sich um ein einheitliches und unabhängiges Zertifizierungs- und Prüfsystem für alle textilen Produkte, egal ob es sich hierbei um ein End-, ein Zwischen- oder auch um ein Rohprodukt handelt. Hierbei wird geprüft, ob die Textilien dem Standard standhalten und nicht verbotene Farbmittel, Nickel, gesundheitsbedenkliche Chemikalien oder andere Stoffe im Textil vorhanden sind, die der Gesundheit des Anwenders schaden könnten. So ist der Haarturban aufgrund dieses Prüfsiegels völlig unbedenklich zu gebrauchen. Gerade, wenn die Textilien direkt mit der Haut oder dem Haar aus der Produktklasse I, zu der auch Babywäsche gehört, in Verbindung treten ist es wichtig, dass hier eine gesundheitliche Gefährdung ausgeschlossen werden kann, wie es bei dem Haarturban der Serie Donna der Fall ist. So können Sie Ihren Haarturban auch dann benutzen, wenn Sie unter verschiedenen Allergien leiden, denn aufgrund der Prüfung wurde festgestellt, dass Sie hierin sogar ein Baby oder Kleinkind einwickeln könnten, ohne das dieses gesundheitlichen Schaden nehmen würde. Daher können Sie davon ausgehen, dass es sich hierbei um ein reines Naturprodukt handelt, was besonders wichtig ist, da es direkt mit der oft nassen Haut und nassen Haaren in Verbindung kommt.

Die Pflegehinweise für einen Haarturban

Ein Haarturban ist ganz einfach zu pflegen, handelt es sich doch um einen hundertprozentigen Frottee-Baumwollstoff. Wie jedes andere Handtuch auch, kann er bei 60° Celsius in die Waschmaschine gegeben werden. Wenn Sie einen Trockner besitzen, wissen Sie, dass die Wäsche darin getrocknet, nochmal um einiges weicher wird, was bei dem Tuch für den Turban ähnlich ist. Natürlich sollten Sie, wie andere Frotteehandtücher auch, auch Ihren Haarturban nicht bügeln, denn so geht die Aufnahmefähigkeit der Feuchtigkeit aus den Haaren verloren. Ihre Haare benötigen dann länger zum Trocknen. Auch ein Bleichmittel sollten Sie laut den Pflegehinweisen nicht anwenden, wenn Sie den weißen Turban wieder richtig weiß bekommen möchten. Zudem sollten Sie auch eine chemische Reinigung vermeiden. Denn auf diese Weise kommt Ihr Haarturban mit chemikalischen Mitteln in Verbindung, die dann Ihre Haut und Ihre Haare wiederum schädigen könnten. So wird Ihr Turban wieder schön und angenehm für Ihren Kopf, wenn Sie ihn einfach bei 60° Celsius mit Ihrer anderen Badezimmerwäsche in die Waschmaschine und wenn vorhanden auch in den Trockner geben. Aber auch auf der Leine getrocknet, vor allem im Wind und der Sonne an der frischen Luft, wird er weich und duftet angenehm und ist so auch schnell wieder einsatzbereit.

Der Clou, warum der Haarturban so gut hält

Ein speziell für das Trocknen der Haare gedachter Haarturban hat ein Hilfsmittel, welches es Ihnen unendlich erleichtert, diesen perfekt um Ihren Kopf zu wickeln, so dass er auch stärkere Bewegungen aushält. So können Sie die Haus- oder auch Gartenarbeit erledigen, ohne dass das Tuch auseinanderfällt. Sie können sich jederzeit frei bewegen und so Ihr Wellnessprogramm weiter durchführen oder die Haare langsam trocknen lassen, ohne Zeit mit Warten zu verlieren. So hält ein spezieller Haarturban aus dem Grund so fest und fällt auch bei stärkeren Bewegungen nicht auseinander, da er neben seiner Länge von 64 cm auch einen Knopf im Nacken besitzt. So können Sie das Tuch nach dem Schlingen um den Kopf einfach im Nacken am Knopf befestigen. Ihr Gegenüber wird dies nicht sehen und begeistert sein, wie Sie es so einfach schaffen konnten, den Haarturban so geschickt um Ihren Kopf zu wickeln, dass dieser nicht die Form verliert und bei der kleinsten Bewegung auseinanderfällt. Egal, ob Sie einen Kurzhaarschnitt oder langes Haar tragen, ein Haarturban umwickelt Ihr Haar perfekt und bietet Ihnen bei jedem Haartyp angenehmen Tragekomfort.

Aus was besteht ein Turban - Das Material

Ein Haarturban, der in verschiedenen Farben erhältlich ist, ist aus 100 % Baumwolle gefertigt, und damit ein absolutes Naturprodukt. Das Textil ist vor allem auch deswegen so saugfähig, da es sich um einen dicken Frotteestoff handelt, wie dies bei Hand-, Dusch- und Saunatüchern ebenfalls der Fall ist. Aufgrund der Baumwolle ist der Turban aber auch besonders leicht und kann daher auch lange auf dem Kopf getragen werden, ohne dass das Gewicht irgendwann stören würde. Wird das Material entsprechend den Pflegehinweisen behandelt, dann bleibt es auch lange Zeit saugfähig, so dass Sie an Ihrem Haarturban zum Beispiel aus der Serie Donna viele Jahre Freude haben werden.

Die vielen Gelegenheiten für den Gebrauch eines Haarturbans

Ein spezieller Haarturban kann bei vielen Gelegenheiten, wenn Ihre Haare nass geworden sind oder einfach nur geschützt werden sollen, getragen werden. So leistet er natürlich in erster Linie nach dem Haarewaschen gute Dienste, wenn die Haare unter dem angenehmen Frotteestoff trocknen sollen. Aber auch bei anderen Gelegenheiten ist ein Haarturban gut geeignet und kann vielfach eingesetzt werden. So können Sie diesen vor dem Sauna-Gang als Schutz um Ihre Haare wickeln. Ebenfalls als Schutz kann er bei einem Wellnesstag mit vielen Anwendungen in einer Wellnessoase dienen. Auch nach dem Sprung ins kühle Nass in einem Hallen- oder Freibad oder sogar am Strand machen Sie auch in der Öffentlichkeit mit dem Haarturban um Ihre nassen Haare gewickelt immer eine gute Figur. Der angenehme Nebeneffekt hierbei ist, dass Ihre Haare unter dem Frotteetuch ganz von alleine trocknen und die Sonne diese auch nicht ausbleicht. Denn dies geschieht schnell, wenn die nassen Haare erst mit Salzwasser und dann mit dem Sonnenlicht in Berührung kommen. Doch so können Sie ganz einfach Ihre Haare auch am Strand im Sommerurlaub gut und chick schützen.

Mit dem Haarturban auch mit nassen Haaren perfekt Wahrscheinlich haben auch Sie sich schon öfters gefragt, wie es manche Frauen schaffen, ihr nasses Haar mit einem einfachen Handtuch zu einem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Haarturban

Mit dem Haarturban auch mit nassen Haaren perfekt

Wahrscheinlich haben auch Sie sich schon öfters gefragt, wie es manche Frauen schaffen, ihr nasses Haar mit einem einfachen Handtuch zu einem Turban zu umwickeln. Diese sehen auch nach dem Duschen perfekt aus und können so jeden Besucher auch mit nassen Haaren in die Wohnung lassen. Oder Sie sehen diese Frauen in der Sauna oder dem Wellnessbereich, wie diese hier ihre Haare mit einem perfekt gewickelten Turban schützen. Doch diese Frauen können auch nicht besser wickeln als Sie, sie haben nur ein kleines Geheimnis. Der perfekt gestylte Turban liegt nicht daran, dass die Frauen ihr Handtuch so perfekt um den Kopf wickeln sondern an der Art und Größe, wie dieses Tuch gestaltet ist. Und so werden auch Sie demnächst mit dem Haarturban zum Beispiel aus der Serie Donna eine lässige Figur machen, wenn Sie diesen perfekt um Ihren Kopf gewickelt haben.

In verschiedenen Farben erhältlich

Die Haarturbane sind in verschiedenen Farben und von verschiedenen Herstellern erhältlich. So können Sie sich aufgrund des geringen Kaufbetrages auch mehrere Turbane leisten, die Sie im Wechsel und immer passend zu Ihrer Kleidung nach dem Haarewaschen tragen können. So ist der Haarturban zum Beispiel in grau, weiß und brombeer erhältlich und Sie sind immer passend gestylt und können, wenn nötig, jedem die Türe öffnen, auch wenn Sie es sich mit Ihrem Haarturban zu Hause gemütlich gemacht haben. Und auch in öffentlichen Bereichen, wie einem Schwimmbad, am Strand oder in einer Sauna oder einem Wellnesstempel können Sie so immer die passende Farbe zu Badeanzug, Bikini oder Bademantel wählen, wenn Ihnen alle Farben zur Verfügung stehen. Doch auch, wenn Sie nur einen weißen oder grauen Haarturban besitzen, passen diese Farben zu fast allen anderen Farben, zum Beispiel, wenn Ihr Bademantel bunt ist, dann ist eine gedeckte Farbe auf dem Kopf genau passend.

Die Anwendung für einen speziell gefertigten Haarturban ist einfach

Ein Haarturban ist aufgrund seiner speziellen Länge einfacher um den Kopf zu wickeln, als ein einfaches Handtuch, das meist nicht die passende Länge hierfür besitzt. So wird der Turban von hinten um den Kopf nach vorne geschlungen. Hier drehen Sie das Tuch ein bis zweimal und legen es über den Kopf bis in den Nacken. Hier haben Sie die Möglichkeit, das Ende am Knopf im Nacken zu befestigen, so dass der Turban bombenfest halten wird, und das über Stunden. So können Sie auch Tätigkeiten ausüben, bei denen Sie sich mehr bewegen, zum Beispiel zu Hause nach der Haarwäsche die Wohnung saugen. Der Haarturban hält aufgrund seiner Länge und vor allem auch aufgrund des versteckten Knopfes im Nacken alle Bewegungen gut aus. Auf der anderen Seite werden Sie nach kurzer Zeit den Haarturban gar nicht mehr auf Ihrem Kopf bemerken, da Sie nicht, wie dies bei einfachen Handtuch üblich ist, ständig den Sitz nachbessern müssen. Der Turban ist aufgrund seines Materials besonders saugfähig und nimmt so die Nässe und die überschüssige Feuchtigkeit aus Ihren frisch gewaschenen und nassen Haaren auf und trocknet diese gut und schonend an, bevor Sie später zum Styling übergehen.

Das Zertifikat bescheinigt den Öko-Standard

Ein spezieller Haarturban besitzt aufgrund seiner Verwendung das Textile Vertrauen. Das heißt, er ist mit dem Öko-Tex Standard 100% Siegel versehen, das besagt, dass die Textilien ohne chemische Zusatzstoffe direkt auf der Haut getragen werden können und keine Reaktionen der Haut hier zu erwarten sind. Denn durch das Siegel wird die Prüfung auf Schadstoffe gewährleistet. Hierbei handelt es sich um ein einheitliches und unabhängiges Zertifizierungs- und Prüfsystem für alle textilen Produkte, egal ob es sich hierbei um ein End-, ein Zwischen- oder auch um ein Rohprodukt handelt. Hierbei wird geprüft, ob die Textilien dem Standard standhalten und nicht verbotene Farbmittel, Nickel, gesundheitsbedenkliche Chemikalien oder andere Stoffe im Textil vorhanden sind, die der Gesundheit des Anwenders schaden könnten. So ist der Haarturban aufgrund dieses Prüfsiegels völlig unbedenklich zu gebrauchen. Gerade, wenn die Textilien direkt mit der Haut oder dem Haar aus der Produktklasse I, zu der auch Babywäsche gehört, in Verbindung treten ist es wichtig, dass hier eine gesundheitliche Gefährdung ausgeschlossen werden kann, wie es bei dem Haarturban der Serie Donna der Fall ist. So können Sie Ihren Haarturban auch dann benutzen, wenn Sie unter verschiedenen Allergien leiden, denn aufgrund der Prüfung wurde festgestellt, dass Sie hierin sogar ein Baby oder Kleinkind einwickeln könnten, ohne das dieses gesundheitlichen Schaden nehmen würde. Daher können Sie davon ausgehen, dass es sich hierbei um ein reines Naturprodukt handelt, was besonders wichtig ist, da es direkt mit der oft nassen Haut und nassen Haaren in Verbindung kommt.

Die Pflegehinweise für einen Haarturban

Ein Haarturban ist ganz einfach zu pflegen, handelt es sich doch um einen hundertprozentigen Frottee-Baumwollstoff. Wie jedes andere Handtuch auch, kann er bei 60° Celsius in die Waschmaschine gegeben werden. Wenn Sie einen Trockner besitzen, wissen Sie, dass die Wäsche darin getrocknet, nochmal um einiges weicher wird, was bei dem Tuch für den Turban ähnlich ist. Natürlich sollten Sie, wie andere Frotteehandtücher auch, auch Ihren Haarturban nicht bügeln, denn so geht die Aufnahmefähigkeit der Feuchtigkeit aus den Haaren verloren. Ihre Haare benötigen dann länger zum Trocknen. Auch ein Bleichmittel sollten Sie laut den Pflegehinweisen nicht anwenden, wenn Sie den weißen Turban wieder richtig weiß bekommen möchten. Zudem sollten Sie auch eine chemische Reinigung vermeiden. Denn auf diese Weise kommt Ihr Haarturban mit chemikalischen Mitteln in Verbindung, die dann Ihre Haut und Ihre Haare wiederum schädigen könnten. So wird Ihr Turban wieder schön und angenehm für Ihren Kopf, wenn Sie ihn einfach bei 60° Celsius mit Ihrer anderen Badezimmerwäsche in die Waschmaschine und wenn vorhanden auch in den Trockner geben. Aber auch auf der Leine getrocknet, vor allem im Wind und der Sonne an der frischen Luft, wird er weich und duftet angenehm und ist so auch schnell wieder einsatzbereit.

Der Clou, warum der Haarturban so gut hält

Ein speziell für das Trocknen der Haare gedachter Haarturban hat ein Hilfsmittel, welches es Ihnen unendlich erleichtert, diesen perfekt um Ihren Kopf zu wickeln, so dass er auch stärkere Bewegungen aushält. So können Sie die Haus- oder auch Gartenarbeit erledigen, ohne dass das Tuch auseinanderfällt. Sie können sich jederzeit frei bewegen und so Ihr Wellnessprogramm weiter durchführen oder die Haare langsam trocknen lassen, ohne Zeit mit Warten zu verlieren. So hält ein spezieller Haarturban aus dem Grund so fest und fällt auch bei stärkeren Bewegungen nicht auseinander, da er neben seiner Länge von 64 cm auch einen Knopf im Nacken besitzt. So können Sie das Tuch nach dem Schlingen um den Kopf einfach im Nacken am Knopf befestigen. Ihr Gegenüber wird dies nicht sehen und begeistert sein, wie Sie es so einfach schaffen konnten, den Haarturban so geschickt um Ihren Kopf zu wickeln, dass dieser nicht die Form verliert und bei der kleinsten Bewegung auseinanderfällt. Egal, ob Sie einen Kurzhaarschnitt oder langes Haar tragen, ein Haarturban umwickelt Ihr Haar perfekt und bietet Ihnen bei jedem Haartyp angenehmen Tragekomfort.

Aus was besteht ein Turban - Das Material

Ein Haarturban, der in verschiedenen Farben erhältlich ist, ist aus 100 % Baumwolle gefertigt, und damit ein absolutes Naturprodukt. Das Textil ist vor allem auch deswegen so saugfähig, da es sich um einen dicken Frotteestoff handelt, wie dies bei Hand-, Dusch- und Saunatüchern ebenfalls der Fall ist. Aufgrund der Baumwolle ist der Turban aber auch besonders leicht und kann daher auch lange auf dem Kopf getragen werden, ohne dass das Gewicht irgendwann stören würde. Wird das Material entsprechend den Pflegehinweisen behandelt, dann bleibt es auch lange Zeit saugfähig, so dass Sie an Ihrem Haarturban zum Beispiel aus der Serie Donna viele Jahre Freude haben werden.

Die vielen Gelegenheiten für den Gebrauch eines Haarturbans

Ein spezieller Haarturban kann bei vielen Gelegenheiten, wenn Ihre Haare nass geworden sind oder einfach nur geschützt werden sollen, getragen werden. So leistet er natürlich in erster Linie nach dem Haarewaschen gute Dienste, wenn die Haare unter dem angenehmen Frotteestoff trocknen sollen. Aber auch bei anderen Gelegenheiten ist ein Haarturban gut geeignet und kann vielfach eingesetzt werden. So können Sie diesen vor dem Sauna-Gang als Schutz um Ihre Haare wickeln. Ebenfalls als Schutz kann er bei einem Wellnesstag mit vielen Anwendungen in einer Wellnessoase dienen. Auch nach dem Sprung ins kühle Nass in einem Hallen- oder Freibad oder sogar am Strand machen Sie auch in der Öffentlichkeit mit dem Haarturban um Ihre nassen Haare gewickelt immer eine gute Figur. Der angenehme Nebeneffekt hierbei ist, dass Ihre Haare unter dem Frotteetuch ganz von alleine trocknen und die Sonne diese auch nicht ausbleicht. Denn dies geschieht schnell, wenn die nassen Haare erst mit Salzwasser und dann mit dem Sonnenlicht in Berührung kommen. Doch so können Sie ganz einfach Ihre Haare auch am Strand im Sommerurlaub gut und chick schützen.