Kostenloser Versand innerhalb DE
Versand innerhalb eines Werktages
60 Tage Rückgaberecht
Sichere Bezahlung

Die neuen Handtücher fusseln? - was nun?

Ihre neuen Handtücher fühlen sich angenehm weich und flauschig an. Doch die Weichheit geht nicht selten mit einer vermehrten Fusselbildung einher. Der Problematik können Sie vorbeugen, in dem Sie folgende Tipps beachten und sich bereits beim Handtuchkauf für hochwertige Qualität entscheiden.

Inhaltsverzeichnis:

Warum neue Handtücher besonders stark fusseln
Handtücher richtig waschen - darauf kommt es an
Qualität kaufen
Erstbehandlungstipps nach dem Kauf beachten

 

Warum neue Handtücher besonders stark fusseln

Ehe Sie ein neues Handtuch nutzen, sollten Sie es so heiß wie möglich waschen und darauf achten, dass die Waschmaschine weder zu voll noch zu leer ist. Bei hochwertigen Handtüchern sollte sich das Problem der Fusselbildung nach der ersten Wäsche gegeben haben. Verzichten Sie auf den Waschgang und nutzen das Handtuch gleich, werden Sie zur Bildung unangenehmer Fusseln auch eine sehr geringe Saugkraft feststellen. Das liegt daran, dass viele Handtücher mit einer chemischen Oberflächenbehandlung beschichtet sind, die beim ersten Einsatz aufbricht und zur Fusselbildung führt. Um die Schicht zu entfernen und das reine, nicht fusselbildende Material zum Abtrocknen zu nutzen, brauchen Sie nur auf das Etikett schauen und das Handtuch nach Herstellerempfehlung waschen. Nehmen Sie die Maschinenreinigung bei der höchstmöglichen Temperatur vor, da Sie so für eine angenehm weiche, aber garantiert fusselfreie Oberfläche sorgen.

 

Handtücher richtig waschen - darauf kommt es an

Entgegen der weit verbreiteten Meinung, dass Weichspüler bei Handtüchern für ein besonders angenehmes Hautgefühl und einen frischen Duft sorgt, bewirkt der Waschgang mit zusätzlichem Weichmacher das Gegenteil. Weichspüler bildet eine Schicht auf dem Handtuch, die verhindert, dass sich ablösende Flusen beim Waschen entfernen lassen. Auf lange Sicht werden Ihre Handtücher bei Behandlungen mit Weichspüler hart und erinnern eher an Sandpapier. Ein praktisches Hausmittel, das Sie bei der ersten Wäsche von neuen Handtüchern nutzen können, ist ein Päckchen Natron. Sie können die Wäsche ganz ohne Waschmittel oder mit einer Mischung aus Natron und Waschpulver vornehmen. Wichtig ist, dass Sie auf jegliche Form von Weichspülern verzichten und so für in fusselfreies, auf der Haut angenehmes und weiches Handtuch sorgen. Ein weiterer Vorteil der Erstwäsche mit Natron beruht auf der Tatsache, dass Ihre neuen Handtücher anschließend sehr saugfähig sind.

 

Qualität kaufen

Dass neue Handtücher fusseln, ist kein Kriterium für mindere Qualität. Nachdem Sie den ersten Waschgang mit Natron, ohne Weichspüler und bei optimaler Ausladung der Maschine vorgenommen haben, wird der Unterschied zwischen hochwertigen und weniger qualitativen Handtüchern deutlich. Ein Handtuch in hoher Qualität kommt angenehm weich, saugfähig und ohne jegliches Risiko für Fusseln aus Ihrer Maschine. Selbst bei Materialien, die Sie nicht über 40°C waschen dürfen, werden Sie nicht den kleinsten Fussel bemerken. Es lohnt sich, beim Kauf neuer Handtücher auf ein qualitativ hochwertiges Angebot zu achten und sich das Ärgernis zu ersparen, dass Ihre Handtücher auch nach zahlreichen Wäschen immer wieder Fusseln abgeben. Vor allem bei dunklen, kräftigen und trendigen Farben ist die Fusselbildung ein ernsthaftes Problem. Handtuchfusseln haften auf Ihrer Haut, im Haar und anschließend auf Ihrer Kleidung, wenn Sie sich nicht nach dem Abtrocknen mit einem fusselfreien Handtuch "nachtrocknen".

 

Erstbehandlungstipps nach dem Kauf beachten

Am liebsten möchten Sie Ihre neuen Handtücher natürlich gleich ausprobieren. Doch es empfiehlt sich, dass Sie sich in Geduld üben und die Tipps zur Erstwäsche befolgen. Wenn Sie einen Wäschetrockner nutzen, nehmen Sie die Trocknung maschinell vor. Denn auch dieser Vorgang sorgt dafür, dass die Problematik der Fusselbildung im Anschluss behoben ist. Die erste Wäsche entfernt Fussel und sorgt obendrein dafür, dass Ihr Handtuch maximal saugfähig wird.

Passende Artikel