LieferungKostenlose Lieferung
ab 20€
VersandVersand innerhalb
eines Werktages
Widerruf30 Tage
Rückgaberecht
AntwortKontakt per E-Mail:
info@zollner24.de
Fragen?Sie haben Fragen?
+49 (0)8741/306-368*
Trustami Siegel

Kuscheldecke

Eine Kuscheldecke ist weit mehr als nur ein schönes Accessoire für zuhause. Sie strahlt im wahrsten Sinne Wärme aus und macht den Alltag in vielerlei Hinsicht angenehmer. In diesem umfassenden Informationstext erfahren Sie alles Wissenswerte über Kuscheldecken - von den möglichen Einsatzzwecken über die besten Materialien bis hin zur richtigen Pflege.

Was ist eine Kuscheldecke eigentlich genau?

Der Handel hält zahlreiche Arten von Decken bereit - eine davon bildet die sogenannte Kuscheldecke. Sie zeichnet sich in erster Linie durch ihre weiche Oberfläche aus. Die verwendeten Materialien sorgen für ein wohliges Gefühl auf der Haut und wirken Kälte entgegen. Demnach sind Kuscheldecken - wie der Name schon sagt - perfekt zum Einkuscheln und Aufwärmen geeignet.

Einsatzzwecke für eine flauschige Decke

Dank ihrer speziellen Machart kann eine Kuscheldecke ganz unterschiedlich genutzt werden. Die meisten Menschen assoziieren sie logischerweise mit der herbstlichen und winterlichen Jahreszeit. Tatsächlich finden sich aber auch Ausführungen, die explizit für den Frühling und/oder Sommer vorgesehen sind. Zudem freuen sich sowohl Erwachsene als auch Kinder über die flauschigen Eigenschaften einer hübschen Kuscheldecke.

Als Sofadecke an kühlen Tagen und Abenden

Die Hauptaufgabe einer Kuscheldecke besteht natürlich darin, an kühlen Tagen und Abenden Wärme zu spenden - vor allem, wenn man sich auf dem Sofa vom Arbeitsstress erholen will. Ob beim Genießen eines tollen Films im Fernsehen, beim Lesen eines interessanten Buchs oder beim Weintrinken mit dem Partner: Eingehüllt in eine edle Kuscheldecke wird die jeweilige Tätigkeit noch vergnüglicher.

Ergänzung zur klassischen Bettdecke im Winter

Ein anderer Einsatzzweck sieht vor, das Kuschelaccessoire als Ergänzung zur klassischen Bettdecke zu verwenden. Dies ist eine gute Option für Menschen, die in der eisigen Saison dieselbe dünne Decke nutzen möchten wie in den heißen Monaten. Durch die Kombination einer normalen Bettdecke mit einer Kuscheldecke ist gewährleistet, dass Sie nachts weder zu sehr schwitzen noch Sorge haben müssen, beim Schlafen zu frieren. Dabei steht es Ihnen frei, die flauschige Decke als oberes oder unteres Element zu gebrauchen. Probieren Sie einfach aus, was sich besser anfühlt.

Für Outdoor-Abenteuer im Frühling und Sommer

Man mag es kaum glauben, doch Kuscheldecken haben auch im Frühling und Sommer ihre Berechtigung. Verbringen Sie laue Sommerabende gerne auf Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse, empfiehlt es sich, eine sommerliche Kuscheldecke bereitzulegen, um im Bedarfsfall Frostattacken sofort abwehren zu können. Darüber hinaus ist ratsam, zu Camping- oder ähnlichen Outdoor-Abenteuern immer ein bis zwei Kuscheldecken mitzunehmen. Sie vertreiben die Kälte und bieten Paaren die Gelegenheit zu romantischen Momenten.

Tipp: Wünschen Sie eine Kuscheldecke für die warme Jahreszeit, sollten Sie auf die entsprechende Eignung achten. Häufig sind solche Modelle als "Sommerdecke" gekennzeichnet. Als weiche und bequeme Spieldecke für Kinder

Der vierte große Einsatzbereich einer Kuscheldecke ist ganz in Kinderhand. Ob kleine Mädchen und Jungen oder Kids im Teenie-Alter: Beim Spielen auf dem Kinderzimmer-, Flur- oder Küchenboden wollen die Heranwachsenden selbstverständlich gemütlich sitzen. Zu diesem Zweck ist eine Kuscheldecke ideal. Sie lässt sich schnell ausbreiten und stellt eine komfortable Basis für begeisternde Augenblicke beim Agieren mit Barbies, Legosteinen oder anderen Utensilien sicher. Und nach dem Spaß ist es wiederum ein Kinderspiel, den weichen Untergrund zusammenzulegen und zurück an seinen Aufbewahrungsort zu befördern.

Welches Material sollte die Kuscheldecke haben?

Beim Kauf einer Kuscheldecke spielt das Material des Accessoires eine wesentliche Rolle. Grundsätzlich kommen viele Stoffe in Betracht, solange sie nicht kratzen und die typisch flauschigen Eigenschaften der Decke aufweisen. In den nachfolgenden Absätzen werden die besten Materialien für Kuscheldecken einschließlich der jeweiligen Vorzüge kurz präsentiert.

Baumwolle

Baumwolle ist ein natürliches Material, das für zahlreiche Textilien eingesetzt wird - unter anderem auch zur Herstellung von Kuscheldecken. Die Naturfaser geht mit mehreren Vorteilen einher:

  • reine Naturfaser
  • keinerlei Kratzen
  • Hautfreundlichkeit
  • geringes Allergiepotenzial
  • Strapazierfähigkeit
  • hohe Hitzebeständigkeit
  • Waschbarkeit bei hohen Temperaturen
  • Pflegeleichtigkeit
  • Langlebigkeit

Wolle

Bei klassischer Wolle handelt es sich ebenfalls um ein reines Naturprodukt, aus dem auch die ein oder andere Kuscheldecke gefertigt ist. Hier eine Übersicht zu den Vorzügen des Materials:

  • reine Naturfaser
  • enorme Weichheit
  • besonders kuscheliges Gefühl
  • gute Wärmespeicherung
  • Waschbarkeit bis 30 oder 40 Grad

Polyester

Polyester ist eine Kunstfaser, die insbesondere bei der Kreation von Sportbekleidung zum Zuge kommt. Zudem finden sich viele Kuscheldecken aus dem synthetischen Stoff. Die Vorteile im Überblick:

  • feuchtigkeitsableitende Eigenschaft
  • sehr gute Wärmespeicherung
  • Knitterfreiheit (kein Bügeln nötig)
  • Pflegeleichtigkeit
  • Waschbarkeit zum Teil bis 95 Grad
  • kurze Trocknungszeit
  • besondere Widerstandsfähigkeit
  • Outdoor-Tauglichkeit
  • Langlebigkeit

Fleece

Fleece fungiert als außergewöhnlich weiches und flauschiges Polyestergewebe. Manchmal wird die Kunstfaser durch Polyamid, Elasthan oder Wolle ergänzt. Eine Liste der markanten Vorzüge:

  • enorme Weichheit
  • sehr gute Wärmespeicherung
  • hohe Atmungsaktivität
  • große Strukturvielfalt (glatt, gestrickt etc.)
  • geringes Eigengewicht
  • Pflegeleichtigkeit
  • Waschbarkeit zum Teil bis 95 Grad
  • kurze Trocknungszeit
  • Outdoor-Tauglichkeit
  • Langlebigkeit

Die gute Nachricht: Bei Zollner24 erwarten Sie Decken aus den verschiedensten Stoffen. So können Sie die einzelnen Produkte detailliert miteinander vergleichen und sich letzten Endes für die Kuscheldecke entscheiden, die Ihren Vorstellungen in puncto Material, Funktionalität und Optik am meisten entspricht.

Wie groß sollte die Kuscheldecke mindestens sein?

Beim Kauf einer Kuscheldecke ist auch die Größe ein bedeutendes Kriterium. Glücklicherweise werden die abwechslungsreichen Ausführungen nicht nur in einer Länge und Breite angeboten. Mitunter können Sie sogar ein und dieselbe Kuscheldecke in diversen Größen ordern.
Die meisten Modelle sind circa 150 Zentimeter breit und 200 Zentimeter lang. Will man sich auf die Decke legen, haben ohne weiteres zwei Erwachsene Platz. Zum Zudecken reichen die Maße hingegen "nur" für eine Person.
Alternativ beherbergt das Sortiment von Zollner24 auch Decken, die etwa 130 x 170 Zentimeter messen und für kleinere Erwachsene oder Kinder geeignet sind. Nicht zu vergessen die XL- oder XXL-Ausführungen mit Maßen von 170 x 200 Zentimetern beziehungsweise 220 x 240 Zentimetern.
Durch die buchstäblich große Auswahl können Sie die Kuscheldecke exakt an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Möchten Sie sich gemeinsam mit Ihrem Partner in die Decke einkuscheln, sollten Sie ein XXL-Modell bevorzugen.

Über die enorme Vielfalt an Kuscheldecken-Designs

Abgesehen vom gewünschten Einsatzzweck, dem liebsten Material und der benötigten Größe spielt für die Entscheidungsfindung natürlich auch das Design der Kuscheldecke eine nicht unwesentliche Rolle. D abei profitieren Sie von der schier grenzenlosen Kreativität der Hersteller und den modernen Produktionstechniken, die immer speziellere Motive möglich machen.

Schlicht-elegant

Zunächst einmal gibt es relativ schlicht konzipierte Ausführungen, die ganz auf Musterungen verzichten und stattdessen die schicke Eleganz der Einfarbigkeit in den Vordergrund stellen. Exemplarisch sei in diesem Zusammenhang die Kuscheldecke der Serie Ambiente erwähnt. Sie ist aus Fleece gefertigt und in vielen Couleurs erhältlich. Wie wäre es beispielsweise mit einem zarten Creme-Ton? Oder präferieren Sie feuriges Rot? Weitere Optionen sind Gelb, Grün, Lila, Grau oder Braun.

Verspielt

Suchen Sie nach einer verspielt designten Kuscheldecke mit trendigen Motiven, werden Sie bei Zollner24 genauso fündig. So warten etwa Modelle mit eingearbeiteten Sternen, Städtenamen oder Fischgrätmuster. Besonders außergewöhnlich sind die leuchtenden Kuscheldecken, die im Dunkeln wortwörtlich erstrahlen. Zu diesen herausragenden Ausführungen zählt beispielsweise die Fleecedecke der Serie Dakar. Sie ist mit einer Kamelkaravane unter einem zauberhaften Sternenhimmel versehen. Das zur Herstellung der Sterne verwendete Garn wird durch Tageslicht automatisch aufgeladen und gibt die Energie bei Nacht oder in düsteren Räumen wieder ab - ein echtes Highlight.

Mit oder ohne Fellimitat - das ist hier die Frage

Im Sortiment von Zollner24 stehen Ihnen Decken aus Baumwolle, Wolle, Polyester und Fleece zur Wahl. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, Kuscheldecken mit Fellimitat zu bestellen. Dieser Aspekt erhöht den Kuschelfaktor zusätzlich und verleiht dem Accessoire eine charmante Optik. Werfen Sie einen Blick auf die Kuscheldecke der Serie Avalon, die in der Farbkombination Braun-Natur gehalten ist, oder analysieren Sie das Modell der Serie Polar, das in Anlehnung an den Namen in edlem Weiß daherkommt.

Sonstige Specials

Haben Sie eine Vorliebe für Accessoires mit Fransen, lohnt es sich, dementsprechend konzipierte Kuscheldecken bei Zollner24 zu betrachten - etwa die Sommerdecke der Serie Flash. Sie überzeugt durch das dezente Zick-Zack-Muster und eben die langen Fransen am Rand. Farblich wählen Sie aus Eisblau, Hellgrau und Anthrazit. Hervorzuheben ist weiterhin die Kuscheldecke der Serie Relax, die mit Ärmeln und einer Fußtasche für Begeisterung sorgt. So können Sie regelrecht mit dem flauschigen Accessoire verschmelzen. Die Farbauswahl für diese Variante erstreckt sich von Schoko über Beige und Taupe bis hin zu Weinrot.

Wieviel kostet eine hochwertige Kuscheldecke?

Eine hochwertige Kuscheldecke muss nicht viel kosten, wie auch die stilvollen Modelle beweisen, die bei Zollner24 zur Verfügung stehen. Das Spektrum bewegt sich gemeinhin zwischen 14 und 38 Euro - je nach Material und speziellen Merkmalen. So bezahlen Sie für eine einfarbige Decke ohne Extras weniger als für eine Ausführung mit luxuriös anmutendem Fellimitat.

Tipp: Wählen Sie eine Kuscheldecke mit einem Wert über 20 Euro, sparen Sie bereits die Versandkosten. Zudem profitieren Sie im Shop von einem 30-tägigen Rückgaberecht. Extra:

So pflegen Sie Ihre Kuscheldecke richtig

Haben Sie sich für eine erstklassig verarbeitete Kuscheldecke entschieden, ist der Pflegeaufwand sehr gering. Nichtsdestotrotz sollten Sie wissen, wie Sie Ihr komfortables Accessoire am besten reinigen und behandeln, damit es lange Zeit wie neu aussieht. Die wichtigsten Tipps in der Übersicht:

  • Waschen Sie Ihre Kuscheldecke möglichst alleine (ohne sonstige Textilien).
  • Stellen Sie maximal die vom Hersteller angegebene Gradzahl ein. Hinweis: Kuscheldecken mit Fellimitat sollten Sie generell bei höchstens 30 Grad Celsius und einer niedrigen Schleuderzahl waschen. Nur so bleibt der Stoff schön flauschig und behält seinen dekorativen Charakter zu 100 Prozent.
  • Verwenden Sie passendes Waschmittel (Vollwaschmittel für weiße, Colorwaschmittel für farbige und Schwarzwaschmittel für dunkle Decken), damit die Farben auch nach vielen Wäschen noch so kräftig aussehen wie am ersten Tag.
  • Gerade bei einer XXL-Kuscheldecke empfiehlt es sich, ein wenig Weichspüler hinzuzugeben. Dies sorgt nicht nur für eine angenehme Weichheit nach dem Waschen, sondern schont darüber hinaus die Farben und glättet die Stofffasern.
  • Trocknen Sie Ihre Decke am besten an der Luft. Doch Vorsicht: Empfindliche Materialien, zu denen etwa Wolle gehört, dürfen nicht der prallen Sonne ausgesetzt werden. Ansonsten verblassen die Farben.

Fazit: Durch die große Auswahl bei Zollner24 ist es ein Leichtes für Sie, die perfekte Kuscheldecke für Ihren Bedarf zu ermitteln. Haben Sie Fragen zu den Produkten oder allgemeiner Natur? Dann zögern Sie nicht, unseren kompetenten und freundlichen Kundenservice telefonisch oder per Mail zu kontaktieren!

Eine Kuscheldecke ist weit mehr als nur ein schönes Accessoire für zuhause. Sie strahlt im wahrsten Sinne Wärme aus und macht den Alltag in vielerlei Hinsicht angenehmer. In diesem umfassenden... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kuscheldecke

Eine Kuscheldecke ist weit mehr als nur ein schönes Accessoire für zuhause. Sie strahlt im wahrsten Sinne Wärme aus und macht den Alltag in vielerlei Hinsicht angenehmer. In diesem umfassenden Informationstext erfahren Sie alles Wissenswerte über Kuscheldecken - von den möglichen Einsatzzwecken über die besten Materialien bis hin zur richtigen Pflege.

Was ist eine Kuscheldecke eigentlich genau?

Der Handel hält zahlreiche Arten von Decken bereit - eine davon bildet die sogenannte Kuscheldecke. Sie zeichnet sich in erster Linie durch ihre weiche Oberfläche aus. Die verwendeten Materialien sorgen für ein wohliges Gefühl auf der Haut und wirken Kälte entgegen. Demnach sind Kuscheldecken - wie der Name schon sagt - perfekt zum Einkuscheln und Aufwärmen geeignet.

Einsatzzwecke für eine flauschige Decke

Dank ihrer speziellen Machart kann eine Kuscheldecke ganz unterschiedlich genutzt werden. Die meisten Menschen assoziieren sie logischerweise mit der herbstlichen und winterlichen Jahreszeit. Tatsächlich finden sich aber auch Ausführungen, die explizit für den Frühling und/oder Sommer vorgesehen sind. Zudem freuen sich sowohl Erwachsene als auch Kinder über die flauschigen Eigenschaften einer hübschen Kuscheldecke.

Als Sofadecke an kühlen Tagen und Abenden

Die Hauptaufgabe einer Kuscheldecke besteht natürlich darin, an kühlen Tagen und Abenden Wärme zu spenden - vor allem, wenn man sich auf dem Sofa vom Arbeitsstress erholen will. Ob beim Genießen eines tollen Films im Fernsehen, beim Lesen eines interessanten Buchs oder beim Weintrinken mit dem Partner: Eingehüllt in eine edle Kuscheldecke wird die jeweilige Tätigkeit noch vergnüglicher.

Ergänzung zur klassischen Bettdecke im Winter

Ein anderer Einsatzzweck sieht vor, das Kuschelaccessoire als Ergänzung zur klassischen Bettdecke zu verwenden. Dies ist eine gute Option für Menschen, die in der eisigen Saison dieselbe dünne Decke nutzen möchten wie in den heißen Monaten. Durch die Kombination einer normalen Bettdecke mit einer Kuscheldecke ist gewährleistet, dass Sie nachts weder zu sehr schwitzen noch Sorge haben müssen, beim Schlafen zu frieren. Dabei steht es Ihnen frei, die flauschige Decke als oberes oder unteres Element zu gebrauchen. Probieren Sie einfach aus, was sich besser anfühlt.

Für Outdoor-Abenteuer im Frühling und Sommer

Man mag es kaum glauben, doch Kuscheldecken haben auch im Frühling und Sommer ihre Berechtigung. Verbringen Sie laue Sommerabende gerne auf Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse, empfiehlt es sich, eine sommerliche Kuscheldecke bereitzulegen, um im Bedarfsfall Frostattacken sofort abwehren zu können. Darüber hinaus ist ratsam, zu Camping- oder ähnlichen Outdoor-Abenteuern immer ein bis zwei Kuscheldecken mitzunehmen. Sie vertreiben die Kälte und bieten Paaren die Gelegenheit zu romantischen Momenten.

Tipp: Wünschen Sie eine Kuscheldecke für die warme Jahreszeit, sollten Sie auf die entsprechende Eignung achten. Häufig sind solche Modelle als "Sommerdecke" gekennzeichnet. Als weiche und bequeme Spieldecke für Kinder

Der vierte große Einsatzbereich einer Kuscheldecke ist ganz in Kinderhand. Ob kleine Mädchen und Jungen oder Kids im Teenie-Alter: Beim Spielen auf dem Kinderzimmer-, Flur- oder Küchenboden wollen die Heranwachsenden selbstverständlich gemütlich sitzen. Zu diesem Zweck ist eine Kuscheldecke ideal. Sie lässt sich schnell ausbreiten und stellt eine komfortable Basis für begeisternde Augenblicke beim Agieren mit Barbies, Legosteinen oder anderen Utensilien sicher. Und nach dem Spaß ist es wiederum ein Kinderspiel, den weichen Untergrund zusammenzulegen und zurück an seinen Aufbewahrungsort zu befördern.

Welches Material sollte die Kuscheldecke haben?

Beim Kauf einer Kuscheldecke spielt das Material des Accessoires eine wesentliche Rolle. Grundsätzlich kommen viele Stoffe in Betracht, solange sie nicht kratzen und die typisch flauschigen Eigenschaften der Decke aufweisen. In den nachfolgenden Absätzen werden die besten Materialien für Kuscheldecken einschließlich der jeweiligen Vorzüge kurz präsentiert.

Baumwolle

Baumwolle ist ein natürliches Material, das für zahlreiche Textilien eingesetzt wird - unter anderem auch zur Herstellung von Kuscheldecken. Die Naturfaser geht mit mehreren Vorteilen einher:

  • reine Naturfaser
  • keinerlei Kratzen
  • Hautfreundlichkeit
  • geringes Allergiepotenzial
  • Strapazierfähigkeit
  • hohe Hitzebeständigkeit
  • Waschbarkeit bei hohen Temperaturen
  • Pflegeleichtigkeit
  • Langlebigkeit

Wolle

Bei klassischer Wolle handelt es sich ebenfalls um ein reines Naturprodukt, aus dem auch die ein oder andere Kuscheldecke gefertigt ist. Hier eine Übersicht zu den Vorzügen des Materials:

  • reine Naturfaser
  • enorme Weichheit
  • besonders kuscheliges Gefühl
  • gute Wärmespeicherung
  • Waschbarkeit bis 30 oder 40 Grad

Polyester

Polyester ist eine Kunstfaser, die insbesondere bei der Kreation von Sportbekleidung zum Zuge kommt. Zudem finden sich viele Kuscheldecken aus dem synthetischen Stoff. Die Vorteile im Überblick:

  • feuchtigkeitsableitende Eigenschaft
  • sehr gute Wärmespeicherung
  • Knitterfreiheit (kein Bügeln nötig)
  • Pflegeleichtigkeit
  • Waschbarkeit zum Teil bis 95 Grad
  • kurze Trocknungszeit
  • besondere Widerstandsfähigkeit
  • Outdoor-Tauglichkeit
  • Langlebigkeit

Fleece

Fleece fungiert als außergewöhnlich weiches und flauschiges Polyestergewebe. Manchmal wird die Kunstfaser durch Polyamid, Elasthan oder Wolle ergänzt. Eine Liste der markanten Vorzüge:

  • enorme Weichheit
  • sehr gute Wärmespeicherung
  • hohe Atmungsaktivität
  • große Strukturvielfalt (glatt, gestrickt etc.)
  • geringes Eigengewicht
  • Pflegeleichtigkeit
  • Waschbarkeit zum Teil bis 95 Grad
  • kurze Trocknungszeit
  • Outdoor-Tauglichkeit
  • Langlebigkeit

Die gute Nachricht: Bei Zollner24 erwarten Sie Decken aus den verschiedensten Stoffen. So können Sie die einzelnen Produkte detailliert miteinander vergleichen und sich letzten Endes für die Kuscheldecke entscheiden, die Ihren Vorstellungen in puncto Material, Funktionalität und Optik am meisten entspricht.

Wie groß sollte die Kuscheldecke mindestens sein?

Beim Kauf einer Kuscheldecke ist auch die Größe ein bedeutendes Kriterium. Glücklicherweise werden die abwechslungsreichen Ausführungen nicht nur in einer Länge und Breite angeboten. Mitunter können Sie sogar ein und dieselbe Kuscheldecke in diversen Größen ordern.
Die meisten Modelle sind circa 150 Zentimeter breit und 200 Zentimeter lang. Will man sich auf die Decke legen, haben ohne weiteres zwei Erwachsene Platz. Zum Zudecken reichen die Maße hingegen "nur" für eine Person.
Alternativ beherbergt das Sortiment von Zollner24 auch Decken, die etwa 130 x 170 Zentimeter messen und für kleinere Erwachsene oder Kinder geeignet sind. Nicht zu vergessen die XL- oder XXL-Ausführungen mit Maßen von 170 x 200 Zentimetern beziehungsweise 220 x 240 Zentimetern.
Durch die buchstäblich große Auswahl können Sie die Kuscheldecke exakt an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Möchten Sie sich gemeinsam mit Ihrem Partner in die Decke einkuscheln, sollten Sie ein XXL-Modell bevorzugen.

Über die enorme Vielfalt an Kuscheldecken-Designs

Abgesehen vom gewünschten Einsatzzweck, dem liebsten Material und der benötigten Größe spielt für die Entscheidungsfindung natürlich auch das Design der Kuscheldecke eine nicht unwesentliche Rolle. D abei profitieren Sie von der schier grenzenlosen Kreativität der Hersteller und den modernen Produktionstechniken, die immer speziellere Motive möglich machen.

Schlicht-elegant

Zunächst einmal gibt es relativ schlicht konzipierte Ausführungen, die ganz auf Musterungen verzichten und stattdessen die schicke Eleganz der Einfarbigkeit in den Vordergrund stellen. Exemplarisch sei in diesem Zusammenhang die Kuscheldecke der Serie Ambiente erwähnt. Sie ist aus Fleece gefertigt und in vielen Couleurs erhältlich. Wie wäre es beispielsweise mit einem zarten Creme-Ton? Oder präferieren Sie feuriges Rot? Weitere Optionen sind Gelb, Grün, Lila, Grau oder Braun.

Verspielt

Suchen Sie nach einer verspielt designten Kuscheldecke mit trendigen Motiven, werden Sie bei Zollner24 genauso fündig. So warten etwa Modelle mit eingearbeiteten Sternen, Städtenamen oder Fischgrätmuster. Besonders außergewöhnlich sind die leuchtenden Kuscheldecken, die im Dunkeln wortwörtlich erstrahlen. Zu diesen herausragenden Ausführungen zählt beispielsweise die Fleecedecke der Serie Dakar. Sie ist mit einer Kamelkaravane unter einem zauberhaften Sternenhimmel versehen. Das zur Herstellung der Sterne verwendete Garn wird durch Tageslicht automatisch aufgeladen und gibt die Energie bei Nacht oder in düsteren Räumen wieder ab - ein echtes Highlight.

Mit oder ohne Fellimitat - das ist hier die Frage

Im Sortiment von Zollner24 stehen Ihnen Decken aus Baumwolle, Wolle, Polyester und Fleece zur Wahl. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, Kuscheldecken mit Fellimitat zu bestellen. Dieser Aspekt erhöht den Kuschelfaktor zusätzlich und verleiht dem Accessoire eine charmante Optik. Werfen Sie einen Blick auf die Kuscheldecke der Serie Avalon, die in der Farbkombination Braun-Natur gehalten ist, oder analysieren Sie das Modell der Serie Polar, das in Anlehnung an den Namen in edlem Weiß daherkommt.

Sonstige Specials

Haben Sie eine Vorliebe für Accessoires mit Fransen, lohnt es sich, dementsprechend konzipierte Kuscheldecken bei Zollner24 zu betrachten - etwa die Sommerdecke der Serie Flash. Sie überzeugt durch das dezente Zick-Zack-Muster und eben die langen Fransen am Rand. Farblich wählen Sie aus Eisblau, Hellgrau und Anthrazit. Hervorzuheben ist weiterhin die Kuscheldecke der Serie Relax, die mit Ärmeln und einer Fußtasche für Begeisterung sorgt. So können Sie regelrecht mit dem flauschigen Accessoire verschmelzen. Die Farbauswahl für diese Variante erstreckt sich von Schoko über Beige und Taupe bis hin zu Weinrot.

Wieviel kostet eine hochwertige Kuscheldecke?

Eine hochwertige Kuscheldecke muss nicht viel kosten, wie auch die stilvollen Modelle beweisen, die bei Zollner24 zur Verfügung stehen. Das Spektrum bewegt sich gemeinhin zwischen 14 und 38 Euro - je nach Material und speziellen Merkmalen. So bezahlen Sie für eine einfarbige Decke ohne Extras weniger als für eine Ausführung mit luxuriös anmutendem Fellimitat.

Tipp: Wählen Sie eine Kuscheldecke mit einem Wert über 20 Euro, sparen Sie bereits die Versandkosten. Zudem profitieren Sie im Shop von einem 30-tägigen Rückgaberecht. Extra:

So pflegen Sie Ihre Kuscheldecke richtig

Haben Sie sich für eine erstklassig verarbeitete Kuscheldecke entschieden, ist der Pflegeaufwand sehr gering. Nichtsdestotrotz sollten Sie wissen, wie Sie Ihr komfortables Accessoire am besten reinigen und behandeln, damit es lange Zeit wie neu aussieht. Die wichtigsten Tipps in der Übersicht:

  • Waschen Sie Ihre Kuscheldecke möglichst alleine (ohne sonstige Textilien).
  • Stellen Sie maximal die vom Hersteller angegebene Gradzahl ein. Hinweis: Kuscheldecken mit Fellimitat sollten Sie generell bei höchstens 30 Grad Celsius und einer niedrigen Schleuderzahl waschen. Nur so bleibt der Stoff schön flauschig und behält seinen dekorativen Charakter zu 100 Prozent.
  • Verwenden Sie passendes Waschmittel (Vollwaschmittel für weiße, Colorwaschmittel für farbige und Schwarzwaschmittel für dunkle Decken), damit die Farben auch nach vielen Wäschen noch so kräftig aussehen wie am ersten Tag.
  • Gerade bei einer XXL-Kuscheldecke empfiehlt es sich, ein wenig Weichspüler hinzuzugeben. Dies sorgt nicht nur für eine angenehme Weichheit nach dem Waschen, sondern schont darüber hinaus die Farben und glättet die Stofffasern.
  • Trocknen Sie Ihre Decke am besten an der Luft. Doch Vorsicht: Empfindliche Materialien, zu denen etwa Wolle gehört, dürfen nicht der prallen Sonne ausgesetzt werden. Ansonsten verblassen die Farben.

Fazit: Durch die große Auswahl bei Zollner24 ist es ein Leichtes für Sie, die perfekte Kuscheldecke für Ihren Bedarf zu ermitteln. Haben Sie Fragen zu den Produkten oder allgemeiner Natur? Dann zögern Sie nicht, unseren kompetenten und freundlichen Kundenservice telefonisch oder per Mail zu kontaktieren!

Das könnte Ihnen auch gefallen