Kostenloser Versand innerhalb DE
Versand innerhalb eines Werktages
60 Tage Rückgaberecht
Sichere Bezahlung

7 praktische Ideen für mehr Gemütlichkeit im Schlafzimmer

Das Schlafzimmer hat sich innerhalb weniger Jahrzehnte von einer Schlafstätte hin zu einer Ruheoase und einem Ort der Entspannung entwickelt. Oft kann die Einrichtung des Schlafzimmers diesem Anspruch jedoch nicht gerecht werden. Viele Schlafzimmer sind einfach nicht gemütlich. Wie Sie mit ein paar frischen Ideen mehr Gemütlichkeit in Ihr Schlafzimmer bringen, zeigt Ihnen dieser Ratgeber.

Inhaltsverzeichnis:

Viele Kissen und mindestens eine Kuscheldecke
Eine Leseecke schafft eine wohnliche Atmosphäre
Eine dezente Beleuchtung und Lichtakzente
Vorhänge und Gardinen verleihen ein Gefühl der Sicherheit
Ein flauschiger Teppich im Schlafzimmer
Holz bringt Wärme und Gemütlichkeit ins Schlafzimmer
Mit der richtigen Bettwäsche wird ein Schlafzimmer gemütlich

 

Viele Kissen und mindestens eine Kuscheldecke

Es gibt zwei Dinge, die in einem gemütlichen Schlafzimmer auf keinen Fall fehlen dürfen. Das eine ist eine flauschig weiche und anschmiegsame Kuscheldecke . Das andere sind viele Kissen, die nicht nur im Bett für mehr Gemütlichkeit sorgen. Besonders weich sind Kissenbezüge aus Wolle, Baumwolle und Fleece. Je nach Bezugsstoff können Kissen fast die gleiche Funktion erfüllen wie eine Kuscheldecke. Aber nur fast.

 

Eine Leseecke schafft eine wohnliche Atmosphäre

Die Möblierung ist in den meisten Schlafzimmern eher spärlich oder zweckmäßig, aber nicht sonderlich gemütlich. Ein Bett, zwei Nachttische, ein Schrank und vielleicht noch eine Kommode. Das war's. Ein kleiner Tisch, nicht viel größer als ein Nachttisch fürs Bett und ein kleiner, aber komfortabler Sessel ergeben zusammen eine gemütliche Sitz- und Leseecke für Ihr Schlafzimmer. Alternativ kann auch eine kleine Zweisitzercouch oder ein Kanapee als Sitzgelegenheit dienen. Durch die zusätzlichen Möbel wirkt das Schlafzimmer noch einmal deutlich wohnlicher.

 

Eine dezente Beleuchtung und Lichtakzente

Mit der Gemütlichkeit im Schlafzimmer ist es schnell vorbei, wenn die zentral an der Decke montierte Lampe eingeschaltet wird. Dank moderner Lichttechnik ist es heute kein großer Aufwand, eine angenehme und dezente Beleuchtung im Schlafzimmer zu schaffen und stimmungsvolle Akzente mit Licht zu setzen. Eine nach unten leuchtende Stehlampe mit einem abgedunkelten Schirm - beispielsweise über dem Sessel in der Leseecke - und zwei Nachttischlampen, die bei Bedarf gedimmt werden können, schaffen eine gemütliche Atmosphäre. Und für gute Sicht beim Putzen sorgt die Mittelleuchte unter der Decke.

 

Vorhänge und Gardinen verleihen ein Gefühl der Sicherheit

Deckenhohe Gardinen und Vorhänge machen jeden Raum ein wenig gemütlicher. Sie nehmen die Bewohner in den Arm und sorgen für ein gewisses Gefühl der Sicherheit. Die Stoffe für die Fensterkleider müssen nicht einmal sehr dick sein. Sie sollten nur so dick sein, dass niemand von außen ins Schlafzimmer schauen kann. Auch sollten die Farben eher dezent als dunkel und schwer gewählt werden.

 

Ein flauschiger Teppich im Schlafzimmer

Ein hochfloriger Teppich oder ein original Flokati sind die ultimativen Kuschelteppiche für jedes Schlafzimmer. Je dicker der Teppich ist, umso besser. Morgens direkt beim Aufstehen barfuß in einen zentimeterdicken Teppich einzusinken ist ein unvergleichliches Gefühl und um Längen angenehmer, als mit nackten Füßen einen kalten Steinboden zu berühren. Wenn das Schlafzimmer groß genug ist, können Sie mit verschiedenen Teppichen den Raum strukturieren.

 

Holz bringt Wärme und Gemütlichkeit ins Schlafzimmer

Mit Holz-Akzenten, kleinen Holzmöbeln und Dekoartikeln bringen Sie ganz einfach mehr Wärme und Gemütlichkeit in Ihr Schlafzimmer. Es müssen keine großen Möbelstücke sein, um diesen Effekt zu erzielen. Für Holzakzente eignen sich Nachttische und kleine Hocker ganz hervorragend. Mehr muss nicht sein. Auch ein Wechsel zwischen hellen und dunklen Hölzern sorgt für eine schöne Atmosphäre.

 

Mit der richtigen Bettwäsche wird ein Schlafzimmer gemütlich

Bei der Gestaltung des Schlafzimmers für mehr Gemütlichkeit und Komfort wird die Bettwäsche gerne vergessen. Dabei haben das Material, die Farbe und das Design der Bettwäsche einen entscheidenden Einfluss darauf, ob ein Schlafzimmer wirklich gemütlich ist oder nicht. Einen hohen Gemütlichkeitsfaktor haben Materialien wie Baumwolle, Biber, Flanell, Seersucker und auch Frottee. Wenn es im Sommer dann etwas kühler sein soll, eignen sich Bettbezüge aus Seide, Satin und Jersey.

Passende Artikel
Angebot endet in:
0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
BlackDeals - up to 50% off