LieferungKostenlose Lieferung
ab 20€
VersandVersand innerhalb
eines Werktages
Widerruf30 Tage
Rückgaberecht
AntwortKontakt per E-Mail:
info@zollner24.de
Fragen?Sie haben Fragen?
+49 (0)8741/306-368*
Trustami Siegel

Die Bedeutung der Waschsymbole ganz einfach erklärt

Die Bedeutung der Waschsymbole ganz einfach erklärt

Waschanleitung, Pflegekennzeichnung, Waschsymbole, Waschzettel - es gib sehr viele Bezeichnungen für die kleinen Zeichen und Symbole auf den Pflegeetiketten von Kleidungsstücken. Doch was bedeuten diese Kreise, Vierecke, Striche und Punkte eigentlich? Auf den Etiketten ist symbolisch dargestellt, bei welchen Temperaturen gewaschen werden darf, ob das Bleichen erlaubt ist und ob die Textilien trocknergeeignet sind.

Verschiedene Waschsymbole

Die Abbildung des Wäschebottichs zeigt Ihnen an, ob eine Haushaltswäsche möglich ist oder nicht. Die Zahlen geben die maximal erlaubten Waschtemperaturen in Grad Celsius vor. Befindet sich ein Balken unterhalb des Waschzubers, ist eine schonende Behandlung erforderlich. Hier sollte sowohl die Waschmenge als auch die Drehzahl beim Schleudern reduziert werden. Bei Kennzeichnungen von Strichen unter den Waschsymbolen sind generell niedrigere Temperaturen oder schonende Verfahren gefordert. Bei einem durchgestrichenen Symbol ist die abgebildete Bearbeitungsmethode grundsätzlich nicht erlaubt, um Schäden an Ihren Textilien zu vermeiden.

Waschsymbole für die Handwäsche

Bei hochwertigen Kleidungsstücken ist in der Pflegekennzeichnung das Symbol für Handwäsche auf dem Etikett abgebildet. Sie sehen einen Waschzuber, in dem sich eine Hand befindet. Grundsätzlich gilt bei diesem Waschsymbol, dass die Handwäsche bis zu einer Temperatur von 40 °Celsius problemlos möglich ist. Zuerst lösen Sie ein Feinwaschmittel in Wasser gänzlich auf und geben danach die empfindlichen Textilien in diese Waschlösung. Anschließend können die Kleidungsstücke gespült, ausgedrückt und in Form gezogen werden. Die mit Handwäsche gekennzeichneten Textilien sind nicht trocknergeeignet. Wenn der Waschzuber durchgekreuzt ist so bedeutet dies, dass die Textilien in die chemische Reinigung zu geben sind.

Waschsymbole für das Bleichen

Bleichen sorgt mit bestimmten chemischen Stoffen für eine bessere Schmutz- und Fleckenentfernung oder einen höheren Weißgrad. Charakteristisch für die Bleichsymbole ist das Dreieck. Es zeigt an, ob ein Kleidungsstück mit Bleiche behandelt werden kann. Wenn Sie ein Dreieck mit zwei diagonalen Strichen sehen, ist das Bleichen mit Chlor nicht erlaubt. Hier können Sie alternativ eine Sauerstoffbleiche verwenden. Ist ein ganz normales Dreieck zu sehen, ist das Bleichen Ihrer Wäsche mit Aktivchlor unbedenklich.

Waschsymbole für das Trocknen

Bei dem Quadrat beziehungsweise dem Viereck handelt es sich um das Symbol für den Trocknungsprozess. Der Kreis im Quadrat gibt Hinweis auf das Trocknen im Wäschetrockner, während Striche für die natürlichen Trocknungsprozesse stehen. Im Wäschetrockner gibt es die normale Trocknung bei 80 °Celsius. Diese ist mit zwei Punkten im Kreis gekennzeichnet. Ein Punkt im Kreis bedeutet eine schonende Trocknung der Wäsche bei 60 °Celsius. Beim natürlichen Prozess des Trocknens wird mittels verschiedener Zeichen festgelegt, ob die Kleidung am besten auf der Wäscheleine, liegend oder im Schatten getrocknet werden soll.

Waschsymbole für das Bügeln

Das Bügelsymbol ist durch seine Form als Bügeleisen einfach zu erkennen. Ist Ihr Kleidungsstück entsprechend gekennzeichnet, können Sie es bügeln. Ähnlich wie bei den Trocknersymbolen, geben die Punkte innerhalb des Symbols die maximale Bügeltemperatur vor. Ein durchgekreuztes Bügeleisen bedeutet, dass ein Bügeln des Textils nicht möglich ist. Gerade beim Bügeln kann es zu einer Vielzahl von Unfällen an Textilien kommen. Überhitztes Bügeln führt bei empfindlichen Stoffen wie Synthetik zu Beschädigungen. Dasselbe gilt für schwierige Materialien wie Pailletten, Stickereien und Flicken.

Die Waschsymbole helfen Ihnen dabei, verschiedene Textilien richtig zu pflegen. Schließlich haben Sie Ihre Kleidungsstücke oder Haushaltswäsche mit viel Liebe ausgesucht und möchten sich lange an ihnen erfreuen. Vielen Menschen ist die Bedeutung der Waschsymbole heutzutage nicht bewusst. Somit ist es schwierig, die Kleidung optimal zu pflegen. Als Hilfestellung dienen deshalb die eingenähten Waschsymbole in Ihren Textilien.