Kostenloser Versand innerhalb DE
Versand innerhalb eines Werktages
60 Tage Rückgaberecht
Sichere Bezahlung

So werden neue Handtücher saugfähig

Neue Handtücher sind beim Kauf oftmals recht hart. Oftmals nimmt der Stoff nicht so viel Wasser auf wie gewünscht. Dies liegt jedoch nicht an einer mangelhaften Qualität der Handtücher. Durch die Produktion sind die Fasern zu Beginn der Nutzung noch nicht sehr saugfähig. Dies können Sie mit kleinen einfachen Tricks ändern. Achten Sie außerdem auf die Materialzusammensetzung, wenn Sie sich saugfähige Handtücher wünschen.

Inhaltsverzeichnis:

Das Problem mit neu gekauften Handtüchern
Einfaches Waschen in der Waschmaschine
Essig und Salz lösen die Appretur
Legen Sie die Handtücher in heißes Wasser

 

Das Problem mit neu gekauften Handtüchern

Sicher kennen Sie das Problem: Sie haben in einem Ladengeschäft tolle neue Handtücher gesehen und gekauft. Jetzt möchten Sie die Handtücher benutzen, und Sie stellen fest, dass Sie das Wasser auf Ihrer Haut verreiben, anstatt sich abzutrocknen. Das neue Handtuch sieht zwar optisch ansprechend aus. Es ist jedoch überhaupt nicht saugfähig. Wenn Sie keine billige Ware gekauft oder bestellt haben, ist dies besonders ärgerlich. Doch Sie können etwas tun: Ein neues Handtuch ist produktionsbedingt voll mit Appretur. Diese Substanz können Sie aus den Fasern entfernen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Ihnen zu einem schnellen Erfolg verhelfen. Nach der Behandlung können Sie das Handtuch ohne Einschränkungen nutzen.

 

Einfaches Waschen in der Waschmaschine

Vielleicht handhaben Sie es mit jeder Wäsche nach dem Neukauf so: Sie geben die Teile in die Waschmaschine und waschen sie mit einem handelsüblichen Waschpulver und Weichspüler. Bei einem Handtuch kann diese Prozedur einen guten Erfolg versprechen. Vor der Wäsche sollten Sie sich das Etikett anschauen, das in dem neuen Handtuch eingenäht ist. Waschen Sie es dann bei der höchstmöglichen Temperatur. Es ist grundsätzlich von Vorteil, wenn Sie sich für den Kauf von Handtüchern entscheiden, die Sie bei einer Temperatur von mindestens 60 Grad Celsius waschen können. Die Rückstände, die sich später bei regelmäßiger Nutzung in dem Handtuch befinden, lassen sich leichter herauswaschen. Auch die Appretur löst sich bei dieser ersten Wäsche aus den Fasern. Ob dies zufriedenstellend gelingt, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. In vielen Fällen reicht einfaches Waschen aus. Sollten Sie mit der Saugleistung Ihrer neuen Handtücher noch nicht zufrieden sein, bieten sich weitere Maßnahmen an.

 

Essig und Salz lösen die Appretur

Bereiten Sie am Abend einen Eimer mit kaltem Wasser vor. Der Eimer sollte groß genug sein, um das Handtuch aufnehmen zu können. Geben Sie eine Tasse Essig und eine halbe Tasse Salz in den Eimer. Verrühren Sie die Mischung gut und legen Sie das Handtuch hinein. Achten Sie darauf, dass die Fasern vollständig mit Wasser bedeckt sind. Lassen Sie das Handtuch über Nacht in der Mischung liegen. Es dürfen bis zu zwölf Stunden vergehen, bis Sie das Handtuch wieder herausnehmen.
Geben Sie das Handtuch in nassem Zustand direkt in die Waschmaschine. Waschen Sie es gemäß der Anleitung und trocknen Sie es. Die Saugfähigkeit sollte sich verbessert haben. Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, können Sie die Prozedur noch einmal wiederholen.

 

Gibt es besondere Waschmittel für Badevorlagen?

Nicht immer ist die Appretur ursächlich für die verminderte Saugfähigkeit der Handtücher. Vielleicht haben Sie sich für den Kauf eines Handtuchs entschieden, das besonders weich und anschmiegsam ist. In diesen Handtüchern ist häufig ein Weichmacher enthalten. Dieser bewirkt, dass sich das Handtuch im Ladengeschäft besonders anschmiegsam anfühlt. Dies ist für viele Kunden ein wesentliches Kaufkriterium. Der Weichmacher kann jedoch verhindern, dass die Handtücher das Wasser gut aufsaugen.
Besonders weiche Handtücher sollten Sie in heißes Wasser legen. Sie können dafür einen Eimer oder ein Spülprogramm der Waschmaschine nutzen. Arbeiten Sie jedoch nicht mit Waschpulver. Das heiße Wasser löst den Weichmacher wirksam aus den Fasern.

Passende Artikel